Homoeopathie leben

Homoeopathie - Spiritualität - Hypnosetherapie



Aktuelles





Vom 01. - 03. März 2024: Homoeopathie-Fortbildung: "Empfindungs- und Evolutionsmethode"

Die Homoeopathie wird beständig weiterentwickelt. Neue Impulse erweitern nicht nur die Kenntnisse des Homoeopathen, sondern kommen vor allem den Hilfe suchenden Menschen zugute.
Die "Empfindungsmethode" in der Homöopathie ermöglicht ein tiefer gehendes Verständnis des Menschen, was die Voraussetzung dafür ist, dass die Wahl des homoeopathischen Mittels exakter erfolgen kann.



Zum neuen Kalenderjahr 2024:

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst."  (Mahatma Gandhi)

Wünschen wir uns im Außen positive Veränderungen, so kommen wir nicht umhin, in uns selbst für Klarheit zu sorgen:
Was wünsche ich mir für mein Leben? Was möchte ich leben? Was ist mir wichtig zu leben? Was wünsche ich mir fürs Zusammenleben mit anderen Menschen? In welcher Gesellschaft möchte ich leben?
Beantworte ich mir selbst diese Fragen, so kann ich beginnen, mich auf meine Ziele auszurichten. Dabei ist es nebensächlich, welche Ziele andere im Außen verfolgen, oder was im Außen (bisher) mehrheitlich gelebt wird.
Der Same für das eigene Glück liegt in jedem selbst, er kann erweckt werden durch eigene positive Gedanken und Ausrichtungen und wird dann im Außen Resonanz finden.

Eine Spirale verdeutlicht das, was Wesentlich für jede positive Veränderung ist:
Um zu erkennen, müssen wir unsere Aufmerksamkeit zunächst dem Zentrum (in uns) zuwenden. Haben wir unsere Antwort gefunden, können wir beginnen immer freier nach außen das zum Ausdruck zu bringen und zu leben, was uns am Herzen liegt.

In diesem Sinne wünsche ich uns, dass wir alle Teil einer bedeutenden, positiven Veränderung sein werden!


























E-Mail
Anruf
Karte
Infos